Finnland per Rad

Karten und Führer

Radwanderkarten und -führer

Der Radwanderführer Fillariopas (2012) ist eine Kombination aus Radkarte und -führer und jeweils für die Regionen östlich und westlich der Hauptstadt erhältlich. Der Radwanderführer für Helsinki und seine westliche Umgebung stellt die überregionalen Radwanderrouten Helsinki-Turku und Helsinki-Tampere vor. Außerdem enthält er eine umfassende Auswahl an Radwegen in Uusimaa, einer Landschaft in Südfinnland. Der Radwanderführer für die östliche Region enthält die Routen von Helsinki nach Jyväskylä, Mikkeli und Lappeenranta. Hinzu kommen Radwege in den Landschaften Päijät-Häme, Kymenlaakso und Südkarelien.

Die Fillariopas-Radwanderführer bieten umfassende Informationen zu Unterkünften auf dem Land und in der Stadt, zu Natursehenswürdigkeiten sowie anderen interessanten Stätten entlang der Routen. Gerade diese kleinen Geheimtipps verleihen Ihrer Radtour die richtige Würze.

Fillariopas-Führer, in einer praktischen Kunststoffhülle, enthalten etwa 80 Seiten einschließlich Landkarte im Maßstab 1:150 000. Die Radwanderführer sind im finnischen Buchhandel erhältlich oder können auf der Webseite des finnischen Kartenzentrums Karttakeskus bestellt werden.

GT-Karten

Das finnische Kartenzentrum gibt regelmäßig GT-Karten für Radfahrer und Wanderer heraus. Die aktuellen GT-Karten sind unter dem Namen Retkeily GT erhältlich. Neben diversen Radwanderwegen enthalten diese Karten auch Routen für Wanderungen zu Fuß, mit dem Boot oder mit dem Motorschlitten sowie zahlreiche Informationen zu Dienstleistungen, Sehenswürdigkeiten und sonstigen Höhepunkten. Zusätzlich zu überregionalen Radwanderrouten sind auch örtliche Radwege eingezeichnet. In der speziellen Ausgabe für  Radwanderer (Pyöräily GT) sind im Gegensatz zur Wanderausgabe (Retkeily GT) keine Winterrouten eingezeichnet. In der Reihe Retkeily GT ist Finnland in fünf Teile unterteilt, wobei die Karte für Südfinnland im Maßstab 1:250 000 und die Karte für Lappland im Maßstab 1:400 000 vorliegen. Die Radwanderkarten der Reihe Pyöräily GT sind für sechs Gebiete im Maßstab von 1:200 000 erhältlich Die GT-Karten sind im finnischen Buchhandel erhältlich oder können auf der Webseite des finnischen Kartenzentrums Karttakeskus bestellt werden.

Touristische Landkarte für Åland und das Schärengebiet vor Turku 2009

Die Touristische Land- und Radwanderkarte für Åland und das Schärengebiet vor Turku gilt für ganz Åland sowie für die Festlandküste von Kemiönsaari bis nach Uusikaupunki (1:200 000; 1 cm auf der Karte entsprechen 2 km in der Realität). Auf der Rückseite der Landkarte ist eine detailliertere Karte (1:100 000) von Åland und seinen vorliegenden Inseln abgebildet. Die Karten basieren auf der GT-Straßenkarte. Zusätzlich findet man Detailkarten der Städte Turku, Uusikaupunki, Naantali, Parainen und Mariehamn.
 

Radwanderkarten der einzelnen Städte
 

Fast jede Stadt veröffentlicht eigene Radwanderkarten, die gewöhnlich in den Fremdenverkehrsbüros oder in örtlichen Sportzentren erhältlich sind. Auf diesen Seiten finden Sie zusätzlich Links zu online erhältlichen Radwander- und Freizeitkarten oder Städteführern.

    Retkeily GT Etelä-Suomi 1:250 000, 2012. Karttakeskus
    Pyöräily GT 2 (Länsi-Suomi), 1:200 000, 2009. Karttakeskus
    Pyöräily GT 3 (Keski-Suomi), 1:200 000, 2009. Karttakeskus
    Pyöräily GT 4 (Itä-Suomi), 1:200 000, 2009. Karttakeskus
    Pyöräily GT 5 (Oulun seutu), 1:200 000, 2010. Karttakeskus
    Retkeily GT Pohjois-Suomi 1:400 000, 2011. Karttakeskus.